Menu

Mörbisch "West Side Story“

Musik von Leonard Bernstein

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen West Side Storyfür die Saison 2020 eine echte Mörbisch-Premiere ankündigen zu können. Mit dem mitreißenden Welterfolg „West Side Story“ ist einer der ganz großen Musical-Klassiker erstmals auf der Seebühne
zu erleben.


Die packende Handlung über zwei rivalisierende Gangs im New York der 1950er Jahre und eine große Romeo und Julia-Liebesgeschichte, die sich zwischen Tony und Maria entspinnt, hat seit seiner Uraufführung 1957 ein Millionenpublikum in seinen Bann gezogen. Und das zurecht: Leonard Bernsteins fantastische Musik und die vielen großartigen Songs („Maria“, „Tonight“, „Somewhere“ oder „Mambo“) werden auch das Mörbisch-Publikum elektrisieren und im Sturm erobern.

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open-Air-Operettenbühne der Welt. Die Seefestspiele Mörbisch stehen für grenzenlosen Kulturgenuss und entführen den Besucher in eine magische Welt voller Operetten- und Musical-melodien fernab jeder Alltagssorge. Künstlerisch setzt man bei den Seefestspielen auf allerhöchste Qualität. Sorgfältig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern sorgen Jahr für Jahr für volle Publikumsränge.

Termine

Samstag, 18. Juli 2020
Samstag, 25. Juli 2020

Abfahrt

14.30 Uhr Reisebüro OFNER, 15.00 Uhr HBF/Graz

Programmablauf

Graz – Wechsel – Wiener Neustadt – Mörbisch, Aufenthalt, Beginn der Vorstellung um 20.30 Uhr, Ende ca. 23.30 Uhr, anschl. retour nach Graz, Ankunft ca. 02.00 Uhr.

Kosten und Leistungen

Busfahrt, Preis pro Person EUR 44,–

Preis pro Karte:

(Kateg. 8) EUR  39,–

oder

(Kateg. 5)EUR  66,–

Kinderermäßigung: 20 % für Kinder unter 12 Jahren

Gerne können wir Ihnen auch bei Anfrage andere Karten in verschiedenen Preiskategorien, falls vorhanden, anbieten.