Menu

Christkindlmarkt am Wolfgangsee

Strobl – St. Gilgen – St. Wolfgang

 

Strobl . . . das Krippendorf!
Der idyllische Ort am Wolfgangsee verwandelt sich in ein romantisches WolfgangseeKrippendorf der besonderen Art. Eingebettet in den Wolfgangseer Advent bringt das Krippendorf Strobl Kinder und Familien zum Staunen. Entlang der Hirtenstraße und des authentischen Adventmarktes kommt man zur lebensgroßen Schaukrippe mit zahlreichen Tieren zum Streicheln. Auch im Krippendorf wird zum Adventmarkt noch vieles angeboten: Wildgehege, Engerlpostamt, traditionelle Krippenausstellung, Kutschenfahrten, Kerzenziehen.

St. Gilgen . . . der barocke Advent!
Die Marktstände allein sind einen Besuch wert und stellen eine Open-Air Ausstellung dar. Die Schaufassaden der Stände zeigen bunte Szenen aus der Adventzeit. Die plastisch gemalten Figuren der Künstlerin Raja Schwahn-Reichmann – Menschen, Engel, Tiere – sind von der farbenfrohen Dreidimensionalität barocker Wand- und Deckenmalerei inspiriert und zeigen dem Betrachter immer wieder neue liebevolle Details. Ein Gesamtkunstwerk als Freilichtausstellung von größter Faszination. Aus den Häusern rund um den authentisch geschmückten Mozartplatz leuchten Ihnen Kerzen den Weg durch den Advent. Zahlreiche Veranstaltungen, Hirtenspiele, uvm. laden zum Verweilen ein.

St. Wolfgang . . . der romantische Adventort!
Besucher betreten den idyllischen Markt durch eines der beiden riesigenLogo Wolfgangseer Advent Advent-Tore. Ein besonders schöner Weg zum Zentrum führt durch die Laternenstraße, mit hunderten Tannenbäumen geschmückt und mit brennenden Fackeln und meterhohen Laternen romantisch beleuchtet. Schauen Sie Meistern alter Handwerke beim Arbeiten über die Schulter und erwerben Sie Werke echter Volkskunst zum Mitnehmen. Im Engerl Postamt können Kinder ihren Brief ans Christkind diktieren. Liebe Weihnachtsengerln helfen den Kleinen beim Formulieren der Wünsche und leiten diese direkt an das Christkind weiter. Das reiche Angebot des „echten“ Adventmarktes umfasst erlesenes Kunsthandwerk und regionale Spezialitäten sowie wunderbaren Christbaumschmuck. Verschiedenste Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen runden das Programm im romantischen Adventort St. Wolfgang ab und lassen die Zeit unvergesslich werden.

Termine

Samstag, 25. November 2017 oder
Samstag, 02. Dezember 2017

Abfahrt

06.30 Uhr Reisebüro OFNER, 07.00 Uhr HBF/Graz

Programmablauf

Graz – Fahrt nach St. Gilgen am Wolfgangsee (inkl. Pause), Besichtigung, Weiterfahrt nach Strobl und per Schifffahrt nach St. Wolfgang mit jeweiligem Aufenthalt und Stadtführung, Aufenthalt bis 19.00 Uhr, Heimreise, Ankunft in Graz ca. 23.00 Uhr.

Kosten und Leistungen

Preis pro Person, Busfahrt, Stadtführung und Schifffahrt € 54,–